Richard Marsh: Die geheimnisvolle Erbschaft

MDDP-7_Cover_webAls die junge Verkäuferin Mary Blyth ihren Job verliert, steht sie vor dem Nichts. Doch dann verspricht eine unerwartete Erbschaft Rettung. Ein entfernter Onkel hat ihr ein Vermögen hinterlassen. Allerdings ist die Erbschaft an merkwürdige Bedingungen geknüpft.
Richard Marshs Roman ist ein rasanter viktorianischer Thriller, erzählt aus den wechselnden Perspektiven seiner Protagonisten, mit allem, was dazugehört.
Der Autor zählte zu den beliebtesten viktorianischen Bestsellerautoren seiner Zeit, dessen Verkaufszahlen die seines härtesten Konkurrenten, Bram Stoker, noch übertrafen.

https://blitz-verlag.de

Roman Sander (Hrsg.): Götter des Grauens

Lovecraft-1_Cover_webDeutsche und internationale Autoren stellt der Herausgeber, der bereits erfolgreiche Titel für Bastei, Heyne und dtv zusammenstellte, in seiner ultimativen Anthologie zum Cthulhu-Mythos H. P. Lovecrafts vor.
Original- und deutsche Erstveröffentlichungen von Hans Dieter Römer, Gary Lovisi, David A. Riley, Jack Eden und US-Geheimtipp Wilum Hopfrog Pugmire, dazu ein Beitrag von Jörg Kleudgen, zeigen die Vielfalt neuer Interpretationen des Mythos auf.

https://blitz-verlag.de

Kelli Owen: Sechs Tage

Rundumschlag.inddJenny Schultz wacht gefangen in einem stockfinsteren Keller auf, ohne sich daran zu erinnern, wie sie dorthin gekommen ist. Ohne Kontakt zur Außenwelt geht Jenny in sich, rekapituliert ihr Leben durch schuldbeladene Erinnerungen und versucht verzweifelt herauszufinden, welche Person, der sie Unrecht getan hatte, wütend und böse genug wäre, ihr das anzutun.
Während sie gegen ihre eigenen Dämonen und die Zeit ankämpfen muss, findet sie Reste von früheren Gefangenen – einen Teller, einen Zahn, Knochen –, gefolgt von deren in die Steinwände gekratzten Botschaften, die sie gefangen nehmen und die Frage aufwerfen, was als Nächstes passiert.
Was passiert nach sechs Tagen?

https://voodoo-press.de/

Stephen Jones & David A. Sutton: Darker Terrors

Darker TerrorsVon 1995 bis 2002 gaben die Engländer Stephen Jones und David A. Sutton sechs Bände der Anthologie-Serie DARK TERRORS heraus. Sie präsentierten darin die Crème de la Crème der modernen Horrorautoren mit ihren neuesten Geschichten.
Diese Sammlerausgabe ist signiert von den Herausgebern Stephen Jones und David Sutton. Sie ist von Hand nummeriert (da alle Exemplare in Folie eingeschweißt sind, werden die Nummern zufällig verteilt) und limitiert auf eine einmalige Auflage von 666 Exemplare. Gebunden in Efalin, mit Leseband und einem Schutzumschlag in der Festa-Lederoptik.

Robert R. McCammon: Matthew Corbett und die Hexe von Fount Royal

Corbett-Hexe-2-Robert-McCammon-600Geht eine Hexe in Carolina um? Das zumindest glauben die Bewohner der kleinen Stadt Fount Royal. Ihr Name ist Rachel Howarth, eine Fremde – wunderschön und mutig. Kein Wunder, dass sie von manchen Einwohnern gehasst wird und den meisten zumindest suspekt vorkommt.

Der fahrende Friedensrichter Isaac Woodward und sein scharfsinniger Gerichtsdiener Matthew Corbett sollen ihr den Hexenprozess machen. Die Beweise sind erdrückend: In ihrem Haus finden sich okkulte Hinweise, sie weigert sich, die Worte des Herrn zu sprechen, und Zeugen berichten von unaussprechlichen Dingen, die sie mit dem Leibhaftigen selbst begangen haben soll.

Aber Matthew zweifelt an den Anschuldigungen. Gibt es so etwas wie Hexerei wirklich? Und wenn Rachel tatsächlich wie ein Dämon durch die Nacht fliegen kann, wieso hat sie sich dann nicht längst selbst aus dem Gefängnis befreit?

In Fount Royal gehen noch weitaus rätselhaftere Dinge vor. Wer ermordete Rachels Ehemann? Wer wäre imstande, eine ganze Stadt zu paralysieren? Und wer würde davon profitieren, wenn die Hexe verbrannt würde?

Es tobt tatsächlich ein Kampf zwischen Gott und Teufel, zwischen Gut und Böse in dieser Stadt, und selbst die Unschuldigen sind nicht länger sicher. Schon bald muss sich Matthew Corbett mit Herz und Hirn dem wahrhaftigen Bösen stellen, das in Fount Royal umgeht …

https://luzifer.press/

G. Michael Hopf: The End: Nemesis

Nemesis_Cover_webDie beiden wichtigsten Tage deines Lebens sind der Tag, an dem du geboren wurdest, und der Tag, an dem du herausfindest, warum. – Mark Twain

Lexi ist eine außergewöhnliche Frau, gefangen in einem durchschnittlichen Leben. Der frühe Tod ihres Vaters und die Lieblosigkeit ihrer Mutter haben ihre Spuren hinterlassen. Trost findet sie nur in oberflächlichen Freundschaften und Beziehungen. Die einzige Person, die sie liebt und der sie vertraut, ist ihre jüngere Schwester Casey, doch auch das Verhältnis zu ihr ist angespannt. Ohne einen wirklichen Sinn im Leben zu finden wechselte Lexi ziellos von Job zu Job – bis zu jenem verhängnisvollen Tag, an dem die Lichter ausgingen. In den frühen Morgenstunden wurden die Vereinigten Staaten von Amerika Ziel einer spektakulären, verheerenden Attacke. Ein Super-EMP zerstörte das gesamte Energienetz und machte beinahe jedes elektrisch betriebene Gerät nutzlos. Millionen Menschen fanden im unmittelbaren Chaos danach den Tod, und Millionen weitere sahen sich einem Schicksal gegenüber, das noch weitaus schlimmer als der Tod sein würde.

In dieser neuen Welt, in der die Infrastruktur verwüstet und die Regierung handlungsunfähig geworden ist, findet Lexi endlich zu ihrer Bestimmung. Doch zu welchem Preis?

https://luzifer.press/