Jürgen Höreth: Deputy Dread und andere Geschichten

DreadShopJ. Dread ist tot. Sein Herz schlägt nicht mehr und sein Fleisch verfault. Dennoch sorgt er im Wilden Westen kurz vor der Jahrhundertwende für Gerechtigkeit. Als untoter Deputy in Texas nimmt er den Kampf gegen menschlichen und übermenschlichen Abschaum auf und muß dabei manche Blessur einstecken. Unterstützt wird er dabei von einem gealterten Sheri und einem Indianer-Schamanen mit einem kleinem Alkoholproblem.

http://www.amrun-verlag.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s