Azrael ap Cwanderay, Antje Ippensen & Stejn Sterayon: Götzen-Träume

gotzenEine Reise in morbide, fremd schillernde Welten – wie wäre es damit? Aber Achtung! Es könnte sein, dass Tentakel nach Eurem Geist greifen, dass Euer Verstand sich dreht wie eine Kordel, dass Ihr glaubt, in kosmische Abgründe zu stürzen … Große Alte und Götzen mit unendlich leerem Blick. Doch hinter dem Vorhang des Wahnsinns wimmelt es gleichwohl von – Leben … Azrael ap Cwanderay, Antje Ippensen und Stejn Sterayon haben sich bereits einen Namen gemacht und zeigen sich hier von ihrer finster oszillierenden Seite. Drei Autoren, acht Texte. Ihr Inhalt: manchmal seltsam vertraut, dann wieder in ungewöhnlichen Wendungen, die den Leser herausfordern. Immer jedoch: beste Unterhaltung, jedes der acht Wortgewebe ein düster funkelndes Juwel, jedes auf seine Weise!

Link:
Amazon

Nachtrag aus 2016

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s