A. F. Morland: Tony Ballard – 23 Der Tod schleicht durch London

tony-ballard-23-der-tod-schleicht-durch-london-coverEr war ein Shlaak, ein Wesen aus einer anderen Welt. Es war ihm möglich, wie ein Mensch auszusehen, doch er konnte jederzeit auch in seiner richtigen Gestalt erscheinen: als Skelett, dessen Finger nicht aus Knochen bestanden, sondern aus grünen, giftigen Schlangen. Er war ein Parasit, ein grausamer Teufel, ein Seelenräuber und Energiefresser. Shlaaks durchwanderten Welten und Dimensionen, dabei zogen sie eine breite Leichenspur hinter sich her. Menschen – oder völlig andere Lebewesen auf anderen Planeten – waren nicht sicher, wenn ein Shlaak in ihrer Nähe auftauchte. Und sie waren nach London gekommen um hier den Stützpunkt auf der Erde zu errichten.
Auch Tony Ballard und seine Freunde wahren überrascht, als sie erfuhren… Der Tod schleicht durch London!

Links:
http://www.ts-dreamland.de/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s